Rammjäger

Originaltitel:
(Rammjäger)
Autor:innen:

Naumann, Cornelia

Besetzung:
1 Dame

Naumann, Cornelia

Monolog

1 D, keine Dek.

Ein Monolog

Rammjäger: Deutsche Jagdflieger sollten 1945 per Rammstoß ihre Gegner vom Himmel holen und sich dann per Fallschirm retten. Die Rammjäger kamen noch zum Einsatz – und kurz darauf „Selbstopfer“-Piloten.

Ramona ist 17, macht eine Lehre als Friseurin, war früher mal bei der SDAJ und der Kolpingjugend. Aber Orientierung hat sie keine. Die bekommt sie erst, als ihr Bruder sie zum Gruppentreff mitnimmt. Das Motto: Deutsch denken, Deutsch fühlen, Deutsch kleiden. Und der Anführer, Martin, drückt ihr die Hand. So ehrlich. Vor dem haben die anderen Respekt. Ein richtiger Kerl.

Ramona versinkt immer tiefer in der rechtsradikalen Szene – und ist am Ende auch bereit zur Gewalt. Doch es geht schief: Ramona muss in die Jugendstrafanstalt. Von dort erzählt sie ihre Geschichte im Rückblick – überzeugter denn je.