Nicht ohne meine Familie (AT)

(The Nouveau Criminals)

Mazya, Edna
Übersetzung: Kim Langner

Artikelnummer: 926 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Mazya, Edna

Komödie

Deutsch von Kim Langner

6 D, 2 H, 1 Dek.

Die sechzigjährige Dorina widmete ihr Leben der Familie: ihrem Ehemann, ihren beiden Kindern und ihrer dominaten Mutter. Geduldig und fürsorglich akzeptierte sie die Attitüden ihrer Lieben, die sich ihr gegenüber nicht immer liebevoll verhielten. Sicherlich wäre Dorinas Leben ewig so weitergegangen, wäre da nicht diese böse wirtschaftliche Krise gekommen. Ihr Ehemann, Angehöriger einer wohlhabenden, aber ruinierten Bankiersfamilie, hängt den alten glorreichen Tagen nach und weigert sich, die neue Situation anzuerkennen. Doch wie lange noch, denn ihr großzügiges Bauhaus-Apartment kostet. Ihre Kinder wohnen zwar nicht mehr zuhause, hängen aber finanziell von den Eltern ab. Dorina ist verzweifelt. Die Schulden wachsen und wachsen, Rettung ist keine in Sicht. Bis zu dem Moment, als Dorina ein Callgirl trifft. Die finanzielle Wende ist nah.

Textbuch bestellen