Bis auf die Haut

Originaltitel:
(Puchta)
Übersetzung:
Deutsch von Kingsford Röhl, Angela
Besetzung:
1 Dame

Peleg Rothstein, Miki

Monolog

Deutsch von Angela Kingsford Röhl

1 D

Mira ist sieben Jahre als und führt Tagebuch wie einst Anne Frank. Ihr leiblicher Vater hat sich abgesetzt. Ihre taubstumme Mutter weiß nicht, wie sie sich und ihre beiden Töchter ernähren soll und setzt eine Partnerschaftsanzeige in die Zeitung. Es meldet sich ein älterer Mann. Er verspricht Mira ein eigenes schönes Zimmer, doch das kleine Mädchen muss auf dem alten Sofa im Wohnzimmer schlafen. Vier Jahre lang wird sie von ihrem Stiefvater missbraucht.

Ihre Umwelt fängt das verstörte Mädchen nicht auf. In der Schule wird sie dafür bestraft, dass sie „schwierig“ ist. Ihre eigene Mutter ist unfähig, vielleicht sogar unwillig, den wahren Charakter ihres neuen Mannes zu erkennen und ihr Kind vor ihm zu schützen. Die Selbstzerstörungswut des jungen Mädchens nimmt immer schlimmere Formen an …

Ausgezeichnet als Best Solo Play 2007 vom Israeli Netto Theatre Festival.