Kitzeleien – Der Tanz der Wut

(Les Chatouilles)

Bescond, Andréa / Métayer, Eric
Übersetzung: Kim Langner

Artikelnummer: 879 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Bescond, Andréa / Métayer, Eric

Deutsch von Kim Langner

1 D

Das Autorenduo Bescond-Métayer zeigt in seinem Stück „Kitzeleien – Tanz der Wut“ einen familiären Missbrauchsfall: Odette, ein kleines Mädchen mit lockigem Haar, folgt dem Onkel ins Badezimmer. Sie kennt ihn, sie vertraut ihm. Ein Schlüssel dreht sich im Schloss, kurz darauf verdreht sich Odettes Welt.
Odettes Ballettlehrerin überredet die Mutter, sie in einem Internat anzumelden, um ihre große Begabung für den Tanz zu fördern. Trotz Ortswechsel entkommt sie ihrem Onkel nicht.
Die erwachsene Odette, die Frau, die den Tanz liebt, die schön und kraftvoll war, landet in den Armen von Männern, deren Namen sie kaum behält. Sie nimmt Drogen. Doch wenn sie tanzt, erzählt sie kraft ihrer Körpersprache von ihrem Leid, der Verletzung und dem Elend, die in ihr wohnen.
Lässt sich eine solch negative Erfahrung überwinden?
UA 2016 Paris  Théâtre Montparnasse

Textbuch bestellen