Zwischen den Welten

(In between)

Schwarze, Sara v.

Artikelnummer: 557 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Schwarze, Sara v.

Schauspiel

Abraham, ein angesehenes Mitglied der Jüdischen Gemeinde in München, soll mit einer offiziellen Geburtstagsfeier geehrt werden. Aber dann taucht bei ihm und seiner viel jüngeren Lebensgefährtin Sabine überraschend Ruth auf, Abrahams erwachsene Tochter, die er seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Ruth wurde in Deutschland geboren, wuchs aber in Israel auf und lebt heute noch dort.
Die Frage, warum Ruth so überraschend erscheint, wird zu einer Suche nach ihrer Identität. Und zu einer Aufdeckung von Abrahams Vergangenheit, mit Ergebnissen, die  die Beziehung von Abraham und Sabine ebenso wie das Verhältnis zwischen Vater und Tochter beeinflussen.
 
Uraufführung: September 2012, Schauspielbühnen in Stuttgart
In einer Ko-Produktion mit dem Cameri-Theater in Tel Aviv, dem Goethe Institut Israel, Tel Aviv und dem Renaissance-Theater Berlin.
 
 
Über das Stück – Deutsche Botschaft in Tel Aviv
 

Textbuch bestellen