Solange Du Lügst

(While You Lie)

Holcroft, Samantha
Übersetzung: Alexander Leiffheidt

Artikelnummer: 461 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Holcroft, Samantha

Schauspiel

Deutsch von Alexander Leiffheidt

2 D, 3 H, Simultan- Dek.

Was geschieht mit den Bildern, die wir von uns selbst und anderen haben, wenn wir aufhören zu lügen?
Edward findet seine Freundin Ana sexy. Das ist gelogen. Ana glaubt an sich und an ihre Karriere. Das ist auch gelogen. Chris wird mit Ana bald über ihre Gehaltserhöhung sprechen. Wieder gelogen. Helen hat ein wunderschönes Zuhause, eine Familie und in Chris einen liebevollen Ehemann. Gelogen. Und Ike hilft mit seiner Firma den Opfern von Krieg und Gewalt auf der ganzen Welt. Gelogen? Wenn die Lügen verschwinden, tritt Wahrheit zu Tage. Aber wessen Wahrheit?
 
„ SOLANGE DU LÜGST, das Erstlingswerk der erst 28 Jahre alten Schottin Sam Holcroft, beginnt als harmlose Gesellschaftssatire, entwickelt sich aber zu einer zynischen, oft urkomischen und genauso oft ernüchternd-irritierenden Groteske über menschliche Beziehungen in einer Zeit, in der Pornografie ein fast salonfähiger Markt zu werden scheint, der über die neuen Medien und Handydownloads längst die Schulhöfe erreicht hat.
Der junge Berliner Regisseur Marc Wortel provoziert mit seiner drastischen Inszenierung, die sexuelle Beziehungen und Dienstleistungen nicht nur andeutet, sondern explizit ausspielt, ein an Klassiker gewohntes älteres Publikum und verstört vermutlich Teenager, denen der Gefühlsüberschwang eines Werther aus der Zeit des Sturm und Drang vor mehr als 200 Jahren näher sein dürfte als die erschreckend realistische Darstellung des Körpers als Kapital in der Gegenwart.“       OBERHESSISCHE PRESSE

Textbuch bestellen