Else in Jerusalem

(Else)

Lerner, Motti
Übersetzung: Ruth Melcer

Artikelnummer: 106 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Lerner, Motti

Schauspiel

Deutsch von Ruth Melcer

1 D, 1 H, 1 Grund- Dek.

In den 20er Jahren war sie das Hätschelkind der Berliner Bohème, 1939 irrt sie unerkannt durch Jerusalem. Die alte Frau ist die einst gefeierte Dichterin Else Lasker-Schüler in den Jahren ihrer Emigration. Sie trifft auf den deutschen Intellektuellen Werner Hermann, der auf sie eine starke erotische Anziehung ausübt. Beiden fällt die Integration in Jerusalem schwer. Werner versucht sich den neuen Bedingungen anzupassen, sie dagegen weigert sich und verbietet sogar die Übersetzung ihrer Gedichte in die hebräische Sprache. Als Werner sie verlässt, verliert sie ihren letzten Halt und wird wahnsinnig.
 
UA Tel Aviv, Habimah Natinal Theatre, 1990
DEA Stuttgart, Theater tri-bühne, 1994

Textbuch bestellen