Die Königin der Schatten – ein Symphonic Rock Fantasy Musical

(Die Königin der Schatten – ein Symphonic Rock Fantasy Musical)

Schweiger, Katrin / Weigel-Krämer, Juliane / Gmelin, Jana / Knoll, Julia Kathrin

Artikelnummer: 1007 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Schweiger, Katrin / Weigel-Krämer, Juliane / Gmelin, Jana / Knoll, Julia Kathrin

7 D, 6 H, variabel Dek.

  Einst lebten Elfen und Menschen in Frieden miteinander. Doch als sich die Tochter des Bürgermeisters das Leben nimmt, weil der Elf Alahrian ihre Liebe nicht erwidert, bezichtigt ihr Vater den Elfen, seine Tochter verhext und so in den Tod getrieben zu haben. Alahrian soll auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden. Seine Mutter Lilith, eine mächtige Zauberin, rettet ihren Sohn, allerdings richtet sie ein Blutbad unter den Menschen an und verflucht den Bürgermeister zu ewigem Leben. Dafür wird sie von den Elfen verurteilt und in ein Verlies gesperrt. Alahrian, der einzige der stark genug ist, ihr die Stirn zu bieten, wird als Wächter bestimmt.

400 Jahre sind vergangen. Die Elfen leben nun versteckt unter den Menschen, die auf dem besten Weg sind die Natur und ihren Planeten zu zerstören. Doch es gibt Menschen, die sich für die Rettung der Natur einsetzten. Der Elf Alahrian ist jedoch innerlich zerrissen. Seine Aufgabe belastet ihn und er ist einsam. Eines Tages lernt er unter den Menschen das Mädchen Juna kennen und sie verlieben sich. Alahrian trifft aber auch auf den Bürgermeister von damals, der seit 400 Jahren um seine Tochter trauert und sich nichts sehnlicher wünscht, als von diesem Fluch befreit zu werden. Nachdem Alahrian ihm ungewollt verrät, wie der Fluch zu brechen sei, intrigiert der Bürgermeister mit Lilith, schafft es, sie zu befreien und Alahrians Liebe Juna zu entführen. Schließlich tötet er das Mädchen.

Alahrians Kräfte reichen nicht aus, Juna wieder zum Leben zu erwecken. Seine Mutter Lilith bietet Alahrian einen Deal an – er lässt sie frei und sie erweckt Juna wieder zum Leben. Alahrian geht darauf ein. Doch Lilith denkt gar nicht daran sich an die Abmachung zu halten, raubt Alahrian seine Erinnerung und will ihren Rachezug gegen die Menschen weiter führen. Doch die Macht der Liebe ist stärker als Liliths böse Magie. Alahrians Erinnerung kehrt mit Hilfe seiner Freunde zurück, und es gelingt Alahrian in letzter Sekunde, Lilith ihrer Kräfte zu berauben, die Menschen aus Liliths Bann zu befreien und Juna dank seiner neu erworbenen Elfenkräfte wieder zum Leben zu erwecken.

Ein mystisches Musical aus dem Reich der Fantasie, der Elfen und Zauberer.
Ein wunderbares Musical über die Macht der Liebe, die stärker ist als jeder böse Zauber.
Ein mitreißendes Musical, das uns in eine andere Welt entführt und uns doch über unser eigens Leben und die Zerrstörung unsere Welt reflektieren lässt.

Textbuch bestellen