Posted on

Hatsor, Ilan

Ilan Hatsor
 
 
ist 1964 geboren und in Haifa aufgewachsen. Nach dem Militärdienst studiert er an der Universität in Tel-Aviv Regie und Drama writing.
VERMUMMTE (RE’ULIM) war sein erstes Stück. Es wurde beim Festival von Akko uraufgeführt, später ins Repertoire des renommier­ten Cameri-Theaters in Tel-Aviv übernommen und 1991 mit dem Meskin-Preis des israelischen ITI und anderen Preisen ausgezeichnet. Die deutschsprachige Erstaufführung fand 1992 am Deutschen Schau­spielhaus Hamburg statt, es folgten bisher mehr als 20 Produktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Ilan Hatsor arbeitet seitdem kontinuierlich für Fernsehen, Bühne etc.
Weitere Stücke:
HAY RIMONA – ein satirisches Kabarett, zusammen mit Ilan Shenfeld – UA: Cameri-Theater Tel-Aviv,
THE STATE CONTROLLER – eine Komödie nach Gogol’s REVI­SOR über eine von Korruption beherrschte Stadt in der Wüste – UA: Cameri-Theater Tel-Aviv. Das Stück war mit über 250 Aufführungen 1994 das meistgese­hene in Israel.
JACKO – Bet-Lessin Theater
THE WHITE HEART – Be’er Sheva Theater
WAR OVER THE HOUSE – Han Theatre of Jerusalem, Ausgezeichnet als „Best Comedy“ 2002
 
 

 
Verfügbare Titel im Katalog