Fundstücke

Silbentrennung: Fund|stück, Mehrzahl: Fund|stü|cke
Aussprache/Betonung: [ˈfʊntˌʃtʏk]]
Wortbedeutung/Definition: Gegenstand, Objekt oder Ähnliches, der/das von jemandem entdeckt wurde – Hier auch im Sinne eines interessanten Themas.

50 Jahre Tatort – mit einer einzigen Konstante

50 Jahre Tatort – mit einer einzigen Konstante

Es ist die deutsche Krimireihe, die nicht zuletzt dank des traditionellen Vorspanns Kultstatus erreicht hat. Selten war sich die TV-Landschaft so einig, wie beim Festhalten an dieser Titelbildsequenz.

Was macht ein Theaterverlag

Theatervorhang

Die Theaterverlage in Deutschland spielen eine wesentliche, unverzichtbare Rolle als Vermittler zwischen Urhebern – Autoren, Komponisten, Übersetzern usw.- einerseits, und Produzenten – Theatern, Medien – andererseits.

Urheberrecht oder Wer hat’s erfunden?

Scherenschnitt

Tja, was macht Litag gerade – jetzt wo der Kreativität Grenzen verpasst worden sind. Ich habe über das Urheberrecht nachgedacht. Trockener Stoff? Nö, gar nicht. Dass es in Frankreich entstanden ist, wissen wohl viele, aber dass es Beaumarchais war, der es „erfunden“