Mit Herz und Verstand

(La Raison d’Aymé)

Mergault, Isabelle / Hasson, Jean Pierre / SACD
Übersetzung: Götz Burger

Artikelnummer: 888 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Mergault, Isabelle / Hasson, Jean Pierre / SACD

Deutsch von Götz Burger

2 D, 2 H, variabel Dek.

Der schwerreiche Aymé hat gerade die junge Chloé geheiratet. Sie ist 30 Jahre jünger als er und liebt ihn so, wie er sie liebt. Jedenfalls ist Aymé dieser Auffassung. Der Millionär lässt sein Herz sprechen, nicht seinen Verstand, denn Chloé interessiert sich in Wahrheit nur für das Geld: Reiche Erbin zu werden ist ihr Ziel.
Bereits in Venedig – idealer Ort für Flitterwochen –  taucht der Killer auf, der Aymé in Chloés Auftrag töten soll. Doch irgendwie ist ihr frisch angetrauter Ehemann einfach nett und Chloé pfeift den Auftragskiller zurück. Einmal ist keinmal und so tut die junge Frau das zweimal, dreimal, viermal…sie kann sich einfach nicht entscheiden, ob sie Aymé tot oder lebend haben will.
Berufskiller haben eine klare Vorstellung von der Ausübung ihres Berufes. Damit hat Chloé nicht gerechnet. Findet sie da noch einen Weg?

Textbuch bestellen