Peepshow

(Peepshow)

Wright, Isabel / franticassembly / Lamb

Artikelnummer: 30 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Wright, Isabel / franticassembly / Lamb

Musical

4 D, 3 H, 1 Dek.

Peepshow beschreibt das Leben sieben junger Leute in einem anonymen Wohnblock in irgendeiner Großstadt. Zwei Freundinnen, zwei Paare und ein Einzelgänger geben einem voyeuristischen Publikum Einblicke in ihre Privatsphäre. Können wir das, was wir hinter den Fenstern beobachten und durch die Wände belauschen, wirklich glauben? Wissen wir wirklich, was sich hinter den verschlossenen Türen abspielt?
 
 
franticassembly hat sich seit der Gründung in den frühen 90er Jahren als eine der aufregendsten und innovativsten Theatergruppen Großbritanniens profiliert, die seit 1995 jedes Jahr mit ihren Produktionen entweder für renommierte Preise nominiert wurde oder diese auch gewonnen hat (u.a. Most Innovative Touring Production 1997, Best Off West End 1998, Best Show at Edinburgh Fringe Festival 1999, Best Fringe Production 2001, Best Theatre Show 2001).
Mit PEEPSHOW ist franticassembly nun ein Bühnenwerk gelungen, das zu einer Neudefinition von Genrebegriffen aufruft. Zusammen mit dem bahnbrechenden Musik-Duo LAMB (dessen Musik eingespielt wird) hat die Gruppe ein Stück Theater geschaffen, das die Elemente Text, Musik, Gesang und Tanz in einzigartiger Weise verbindet.
Die junge Dramatikerin Isabel Wright, die 2001 bereits Writer in Residence am Traverse Theatre in Edinburgh war und 2002 die gleiche Posititon am Bush Theatre in London einnahm, hat das Buch zu PEEPSHOW geschrieben, das im September 2002 uraufgeführt wurde.
 
Kleines Recht

Textbuch bestellen